INFO [de]

Tiefgehend, nahezu perfekt und letztlich absolut speziell. JAKI ist die Art eines DJ, dessen Musik sowohl im Kopf, als auch im Herzen entsteht. DJ zu sein, ist für ihn weder ein bloßer Wochenend-Job, noch ist es nur ein Hobby - es ist nichts anderes als seine Leidenschaft. Genau das ist es, was den Charakter seines ganz eigenen Musikstils ausmacht.

All dies begann 2007, als ein junger "Jaki" (noch als Schüler), alles angesparte Geld in seine allererste DJ Ausrüstung investierte - Gemini Plattenteller und Vestax Mixer. Nach einiger Zeit der Übung war es schließlich an der Zeit für einen ersten Gig. Ein Newcomercontest im MLK Blankenburg war somit das erste Event, bei dem Jaki teilnahm - als JAKI. Schon der nächste Auftritt war sogar Teil eines ganz eigenen Events in seiner Heimat. Keine Frage, dass der Gewinn dabei gleich in neue und bessere Ausrüstung investiert wurde.

Mit der Zeit machte der Name JAKI die Runde, während er die Clubs der Umgebung bespielte und seinen Weg in der regionalen Musikszene ging. Zwischendurch als Teil des DJ Duos "Tonspur Artists" und somit Act auf dem berühmten Sputnik Springbreak Festival in 2009 aktiv, ist er nun wieder Solo als DJ tätig und war bis zuletzt Resident im Club Plan B in Weißenfels.

Letztlich bereits ein langer, verzweigter Weg aber auch viele Erfahrungen, die ihren Einfluss nahmen.

Sowohl sein Sound, als auch sein Geschmack veränderten sich über die Jahre hinweg, genau so wie jeder Musikstil sich verändert. Am Anfang war es Elektro und House, zwischendurch ging es in die Richtung von NuRave und Fidget Elektro Sound und nun spielt er wieder im Stil des guten alten House und auch intensiven Deephouse aber stets ganz klar mit Einflüssen seiner Vergangenheit. Mitreißende Vocal-Elemente, eindrucksvolle Akzente von härterem Elektro und ebenso viele Bestandteile aus ganz klassischer Housemusik charakterisieren den Stil von JAKI.

Was sich jedoch nie änderte und nie ändern wird, ist die Art DJ, die er ist. Er will der Menge eine Show bieten. Er will, dass sie seine Musik erleben und sie genau so fühlen, wonach er strebt: tiefgehend, nahezu perfekt und absolut speziell.

 

INFO [eng]

He wants it to go deep. He wants it to be perfect. He wants it to be absolutely special.
JAKI is this kind of deejay, who creates his sounds out of his head AND his heart! Being a deejay is not just a job or a hobby to him - it is his passion. That is what constitutes the character of his style of music.

Everything of all this started in 2007 when young "Jaki" (still being a student) invested all the money he could save into his very first deejay equipment - Gemini turntables and Vestax mixer. After a short period of practicing it was time for the first gig. A newcomer contest at the MLK Blankenburg (Blankenburg, Germany) was the first event Jaki participated as JAKI and the very next gig was a small own event in his hometown. No question that the profit of this was reinvested into better equipment.

Over time the name "JAKI" became well-known in many clubs and Jaki himself continued his way in the regional music scene. Being part of the deejay duo "Tonspur Artists" for some time, and with this playing at the famous Sputnik Springbreak Festival in 2009, he is a solo artist again and was resident act at Club Plan B (Weißenfels, Germany) until last.

Quite a long way and quite many experiences that JAKI got influenced by.

His sound as well as his own taste of music changed over the years, just like every style of music changes. Beginning with electro and house, he got into a kind of "new rave" and some sort of "fidget electro" style. Now he is back into good old house and also smooth deep house music but clearly shows influences of his past. Individual vocal parts, remarkable accents of slight hard electro, as well as many sounds of classical house music characterize the music of JAKI.

What never changed though is the attitude he ever had and still has. He still wants to put on a show for the crowd. He wants them to feel his very own style of music: deep, perfect, special.

 

JAKI [APP]

Ihr könnt euch die Seite als ICON auf dem Homescreen eures iPhones ablegen - danach wird sie als Web-App gespeichert und ihr könnt von unterwegs immer auf das aktuellste Set zugreifen.

 

Referenzen

***Festivals / Open Air:***

Sputnik Spring Break - Electronic Stage / Pouch (2009);
Electric Vision Festival / Ballenstedt (2010);
Jagd auf am See Festival / Altenburg (2011);
SonneMondSterne X6 - Redbull Truck / Saalburg (2012);
SonneMondSterne X7 - Campstage / Saalburg (2013);
Hard&Smart / Burg Bornstedt;
Ghosts Club Open Air / Querfurt;
Hot Summer Night Festival / Großheringen;
Crossfield Festival / Teutschenthal;
Moto-X-Strecke / Elbingerode;
Project X Open Air / Ebersroda
Strandhousebeats / Rossbach;
Art of Electronic Music / Rossbach;
Pampa Zampa / Großwillsdorf;
Chaozkumpels / Taucha;
Hardtlack e.V. Swag / Nebra;
Kirschfest / Rastenberg;


***Clubs:***

Alte Zuckerfabrik Laucha;
Sky Club Leipzig;
MLK Blankenburg;
Club Plan b Weißenfels;
Alte Papierfabrik Rodersdorf;
Sandsteinhöhlen Halberstadt;
Klangkino Gebesee;
La Rouge Kindelbrück;
Scotch & Sofa Sangerhausen;
Nachtcafé Leipzig;
Club Katze Bad Kösen;
Mona Lisa Gleina;
Diskothek Schildkröte Braunsbedra;
LS Club Leipzig;
Uhrenwerk Weimar;
Sparte 13 Naumburg;
Turm - Halle / S.;
Club Palette Halle / S.;
Leco-Halle Merseburg;
Reaktor Merseburg;
Alte Weberei Nordhausen;
SAX Eisleben;
New Wave Vogelsberg;
N8-Werk Aschersleben;
Ehemaliges Apollo Kino Hettstedt;
Boogiepalace Freyburg;
K-Haus Gröningen;
Herrenkrug Sangerhausen;
Clubhaus Obhausen;
MAVI Szenebar;
Schlosskeller Weißenfels;
Marktkeller Naumburg;
Errorschuppen Langeneichstädt;
Klubhaus Burgscheidungen;
Klubhaus Wetzendorf;
Klubhaus Vitzenburg;
Kulturhaus Stadtpark Wiehe;
Altes Kulturhaus Großkayna;
Chocolate Karsdorf;
Kirschfest Naumburg;
Alte Scheune Görschen;
Pfingstplan Bucha;
Pfingstplan Billroda;
Tenne Wohlmirstedt;
Saal Größnitz;
Wirtshaus Branderoda;
Weintraube Rossleben;
Getränkescheune Bad Bibra;
Landgasthof Gieckau;


***Sonstige:***

Sputnik Studio Halle / S.;
Talamahana(.de) Internet Radio;
Diverse private Veranstaltungen;
usw...